IFLR1000 rankt Bär & Karrer, Homburger, Lenz & Staehelin und Niederer Kraft & Frey 2016 in Tier 1.

15. Oktober 2015 |  

Zürich – Das seit 1990 weltweit publizierende Kanzlei- und Anwaltsverzeichnis IFLR1000 führt in den Rankings für 2016 die Schweizer Wirtschaftskanzleien Bär & Karrer, Homburger, Lenz & Staehelin und  Niederer Kraft & Frey in allen in der Schweiz erhobenen Rechtsgebieten in Tier 1. Das IFLR1000 Ranking der Schweizer Kanzleien umfasst die Tätigkeitsbereiche Banking & Finance, Mergers & Acquisitions, Capital Markets und Restructuring & Insolvency.

Das in London ansässige IFLR1000 bietet neben Kanzlei-Rankings und Analysen auch Informationen über mehr als 120 Jurisdiktionen weltweit und erleichtert damit potentiellen Mandanten die Auswahl einer Anwaltskanzlei.

Quellen:

http://www.nkf.ch/de/aktuelles/

http://www.iflr1000.com/
 

  • Facebook
  • Twitter
  • PDF
  • Print
  • LinkedIn
  • Add to favorites

Es können keine Kommentare abgegeben werden